In unserem Orthopädie Technik Team finden Sie unsere Experten beim Thema individuelle Spezialanfertigungen von Hilfsmitteln. Ob Sie Schuheinlagen, Prothesen, Orthesen oder andere Hilfsmittel benötigen, wir sind für Sie da. Wir fertigen und passen die Hilfsmittel Ihren Bedürfnissen und Ihrer ärztlichen Verordnung an. Gemeinsam ermitteln wir die besten Optionen und Materialien für Ihr Hilfsmittel. Wir sorgen dafür, dass Ihr Hilfsmittel funktioniert, bequem ist und zu Ihnen passt. Dazu begleiten wir Sie bei der Eingewöhnung und stehen Ihnen für Wartung und Reparatur zur Verfügung. Unser Ziel ist es, Ihnen bei der Genesung oder Gesunderhaltung Ihres Körpers zu helfen. Deshalb arbeiten wir mit modernster Technik und hochwertigsten Materialien, um Ihnen ein langlebiges und zuverlässiges Hilfsmittel zu bieten.

Prothesen

Eine Prothese ist ein künstlicher Ersatz für ein fehlendes, amputiertes oder unvollständig ausgebildetes Körperteil. Es gibt verschiedene Arten von Prothesen, je nachdem, welches Körperteil betroffen ist und welche Funktionen die Prothese erfüllen soll. Grundsätzlich wird zwischen aktiven und passiven Prothesen unterschieden.

Eine passive Prothese kann keine oder nur sehr wenige Bewegungen ausführen und soll in erster Linie das Aussehen oder die Funktion eines fehlenden Körperteiles imitieren. Bei der aktiven Prothese steht die Bewegung im Vordergrund. Sie ersetzt zudem die Gelenksfunktionen des fehlenden Körperteils. Eine aktive Prothese soll die Bewegungsfreiheit und die Selbstständigkeit des Anwenders stärken. Welche Prothese für Sie die Richtige ist, klären wir in Absprache mit Ihrem Arzt und Ihnen.

Modellieren eines Oberschenkelstumpfes

Orthesen

Orthesen sind medizinische Hilfsmittel, die Ihnen bei Problemen mit Ihrem Bewegungsapparat helfen können. Orthesen können verschiedene Formen und Größen haben, je nachdem, welches Körperteil sie unterstützen oder korrigieren sollen. Sie werden individuell für Sie angefertigt oder angepasst. Wenn Sie eine Fehlstellung oder eine Fehlhaltung haben, beispielsweise ausgelöst durch eine Cerebralparese, kann eine Orthese Ihren Körper in die richtige Position bringen und so Schmerzen oder weitere Schäden vermeiden. Auch bei einer Verletzung, Operation oder Arthrose, kann eine Orthese Ihr Gelenk stabilisieren, entlasten oder ruhigstellen und so die Heilung fördern oder die Belastung verringern. Eine Orthese kann die Bewegungsfähigkeit und Selbständigkeit erhöhen oder erhalten, wenn eine Muskelschwäche oder Lähmung beispielsweise nach einem Schlaganfall vorhanden ist. In diesem Fall unterstützt oder ersetzt die Orthese die betroffenen Muskeln.

Knieorthese zur Stabilisierung des Kniegelenkes
Beispiel einer Knieorthese zur Stabilisierung des Kniegelenkes

Diabetikerschuhe

Mit über 11 Millionen Betroffenen allein in Deutschland ist Diabetes eine der weitverbreitetsten Volkskrankheiten. Diabetische Füße bedürfen aufgrund der komplexen Krankheit besonderer Aufmerksamkeit. Die Wundheilung wird immer schlechter, die Nerven und Blutgefäße nehmen Schaden. Die Verletzungsgefahr der Füße steigt. Druckstellen an den Füßen sollten unbedingt vermieden werden. Dafür gibt es spezielle Therapieschuhe für Diabetiker, die mit einer individuell gefertigten Fußbettung ausgestattet werden. Mit einer Vielzahl an Modellen finden wir sicher die richtigen Schuhe für Sie und Ihren Geschmack.

Beispiel eines diabetes Therapieschuhes
Diabetestherapieschuhe


Therapieschuhe

Therapieschuhe helfen Menschen mit verschiedenen Erkrankungen oder Verletzungen des Fußes, indem sie stabilisieren, entlasten, unterstützen oder korrigieren.

Es gibt sie in verschiedenen Varianten, je nach Zweck. Zu den Therapieschuhen zählen unter anderem Stabil-Schuhe, Anti-Varus-Schuhe, sowie Orthesen-Schuhe.

Beispiel eines Stabilschuhes
Beispiel eines Stabilschuhes

Orthopädische & sensomotorische Schuheinlagen

Schuheinlagen sind ein unauffälliges Hilfsmittel, die Ihren Körper maßgeblich unterstützen können. Sie helfen dabei, Fehlstellungen zu korrigieren und die Folgen von Fehlhaltungen auszugleichen. Schuheinlagen helfen nicht nur bei Fußfehlstellungen wie dem Knickfuß, Plattfuß, Hohlfuß oder Senkspreizfuß. Sie können gezielt genutzt werden, um darüber liegende Gelenke zu beeinflussen. Der menschliche Körper ist ein sehr komplexes System, welches schon auf kleineste Veränderungen reagiert. Wir nutzen dieses Wissen, um den Körper sanft in die gewünschte Haltung zu navigieren. So können Schuheinlagen auch positiv beeinflussen, wenn Ihre Hauptproblematik woanders liegt. Bei Problemen im Sprunggelenk, in Knie und Hüfte sowie bei Schmerzen im Rücken können Schuheinlagen einen positiven Effekt auf Ihre Beschwerden ausüben.

Wir sind besonders stolz darauf, Ihnen zudem maßgeschneiderte Sandalen mit individuell gefertigten integriertem Fußbett anbieten zu können. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Auswahl orthopädischer Schuheinlagen
Orthopädische Schuheinlagen

Schuhzurichtung

Wenn Ihnen ein Arzt eine Schuhzurichtung verordnet, bedeutet das, dass wir Ihren Schuh umbauen, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Eine Schuhzurichtung kann gezielt die Gangabwicklung beeinflussen und übernimmt oftmals eine Funktion im Ganggeschehen, die der eigene Körper nicht beziehungsweise nicht mehr übernehmen kann. Des Weiteren werden Schuhzurichtungen oft verwendet, um eine Beinlängendifferenz auszugleichen. Schmerzen beim Gehen werden reduziert und die Gelenke geschont.

Schuhzurichtung mit Verkürzungsausgleich

Mieder und Leibbinden

Bei Rückenschmerzen, Wirbelsäulenverletzungen oder -erkrankungen, Haltungsschwäche oder Bauchdeckenschwäche werden auch Mieder und Leibbinden als wirksame Hilfsmittel eingesetzt. Sie lindern Schmerzen, fördern Beweglichkeit und beschleunigen die Heilung. Mieder oder Leibbinden bestehen aus einem festen und atmungsaktiven Material, das den Bauch- und Rückenbereich umschließt und komprimiert. Sie stützen und stabilisieren Ihren Bauch- und Rückenbereich und sind mit verstellbaren Verschlüssen ausgestattet, die eine individuelle Anpassung ermöglichen. Mieder und Leibbinden sind in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Modellen erhältlich, je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben. Welches Mieder oder welche Leibbinde für Sie das Beste ist, finden wir gemeinsam bei einem Beratungsgespräch heraus, bei dem Sie auch vermessen werden.


Einblicke